Impressum | Suche | Kontakt | Gästebuch

Materialien & Informationen zu meinen Lehrveranstaltungen

WiSe 2016/17
Projektbegleitende Lehrveranstaltung: Regionales Netzwerk Nachsorge und Teilhabe für Menschen mit erworbener Hirnschädigung (MeH) und neurologischer Behinderung Oldenburg und Umgebung

24. Jan. 4. Treffen Regionales Netzwerk Nachsorge und Teilhabe ...
Folien (PDF)

10. Jan. 2017 Ausmaß und Folgen der zunehmenden Verbetriebswirtschaftlichung und Digitalsierung im Gesundheitswesen (Medizn, Pflege, Rehabilitation)
Folien (PDF)

20. Dez. Neuropsychotrauma - Integrierte Theorie, Auswirkungen und Folgen
Folien (PDF)

1. Nov. 3. Treffen Regionales Netzwerk Nachsorge und Teilhabe ...
Folien (PDF)

25. Okt. bzw. 6. Dez. Was braucht ein Mensch mit erworbener Hirnschädigung und neurologischer Behinderung?
Folien (PDF)

18.10. Einführung
Folien (PDF)



SoSe 2016
Projekt Netzwerk Nachsorge und Teilhabe für Menschen mit erworbener Hirnschädigung (MeH)

6. Sept. 2. Treffen Regionales Netzwerk Nachsorge und Teilhabe ...
Folien (PDF)

5.7. Abschluss: Auswertung der Auftakt-veranstaltung - Netzwerk- bildung, vorhandene Netzwerke, Gehirn als "soziales Netzwerk", Netzwerkforschung
Folien (PDF)

28.6. entfällt

21.6. Auftaktveranstaltung zur Gründung des Regionalen Netzwerkes Nachsorge und Teilhabe für Menschen mit erworbener Hirnschädigung und neurologischer Behinderung
Folien (PDF)

14.6. Konzeptvorstellung durch Dr. Martin Groß (EKO)
a Ankündigung
Folien (PDF)
b Konzeptvorstellung
Folien (PDF)

31.5. Selbsterfahrungbericht
keine Folien

24.5. Vorstellung eines Fragebogens "Nachsorge und Teilhabe", Einladungsliste zur Gründungsveranstaltung des Netzwerkes MeH
a Ankündigung und Einladungsliste
Folien (PDF)
b Präsentation durch die Fragebogengruppe
Folien (PDF)
c Fragebogen
Folien Fragebogen Betroffene (PDF)
Folien Angehörige(PDF)

10.5. Selbsterfahrungsberichte MeH
keine Folien

19.4. Aktualisierte Projektpräsentation
Folien (PDF)

5.4. Einführungsveranstaltung
Folien (PDF)



WiSe 2015/16
Rehabilitation und Teilhabe am Bespiel von Menschen nach Hirnverletzung (Neurorehabilitation) Teil 2: Forschungsfragen und Ethik

19.01.2016: Abschluss - Ergebnisse und Perspektiven
Folien (PDF)

15.12.2015: Präsentation (2): Studierende - "Krankheitsbewältung" und "Fallorientiertes Teilhabemanagement".
(keine Folien vorgehalten)

01.12.2015: Präsentation (1): Zieger - Präsentation zur Kommunalen Gesundheitskonferenz Oldenburg vom 25. Nov.2015: Projektstand Aufbau Regionales Netzwerk Nachsorge und Teilhabe für Menschen mit erworbener Hirnschädigung (MeH)
Folien (PDF)

17.11.2015: 4 Aufgaben und (Gruppen-)Einteilung (Vorbereitung der Präsentationen für den 1.12. und 15.12.2015
Folien (PDF)

10.11.2015: 3 Hintergründe_Heranführung (Informationen zur weiteren Bearbeitung der Forschungsfrage)
Folien (PDF)

27.10.2015: 2a Schädel-Hirntrauma als Teilhabebehindernis (Fallvorstellung)
Folien (PDF)

2b Projektvorstellung "Regionales Netzwerk Nachsorge und Teilhabe für Menschen mit erworbener Hirnschädigung in Oldenburg und Umgebung"
(Die Projektskizze wird laufend aktualisiert und kann bei mir angefordert werden unter: )

13.10.2015, 18:00 Uhr: 1 Einführung (Ablaufplan, Inhalte, Termine, Organisatorisches. Hintergründe zur Forschungsfrage)
Folien (PDF)



SoSe 2015
Partizipation und Teilhabe in der Rehabilitation. Teil 1: Rehabilitation und Teilhabe am Beispiel von Hirnverletzten (NeuroRehabilitation)

7. Juli 2015: Nachsorge und Teilhabe (speziell und allgemein)
Folien (PDF)

30. Juni 2015: Behandlung schwerer Bewusstseinsstörungen (Koma, Wachkoma): Forschungsergebnisse und neue Einsichten
Folien (PDF)

23. Juni 2015: Rolle und Einbeziehung der Angehörigen
Folien (PDF)

16. Juni 2015: Interdiszplinäre Therapie und Teamarbeit
Folien (PDF)

9. Juni 2015: Neuropsychotrauma und Folgen
Folien (PDF)

2. Juni 2015
Krankheitsbilder und Syndrome - Schlaganfall, Schädel-Hirntrauma
Folien (PDF)

26. Mai 2015
Entwicklung, Plastizität und Lernen des sozialen Organs Gehirn
Folien (PDF)

19. Mai 2015
Sozialmedizinische und sozialrechtliche Grundlagen bzw. Aspekte der Versorgungskette
Folien (PDF)

12. Mai 2015
Erfahrungen mit einem SHT zu leben.
Folien (PDF)

5. Mai 2015
Geschichte der Rehabilitation Hirnverletzter
Folien (PDF)

14. April 2015
Einführung
Folien (PDF)



WiSe 2014/15
Partizipation und Teilhabe in der Rehabilitation - Teil 2: Forschungsfragen und Ethik

27.01. und 3.2.2015: Neuroethik Ethische Fragen in der Neuromedizin vier Anwendungsbeispiele in extremer existenzieller Lebenslage.
Folien (PDF)

20.01.2015: Biomedizin - Ethische Fragen am Lebensanfang und Lebensende.
Folien (PDF)

13.01.2015: Bioethik - Ethik des Lebendigen Seins.
Folien (PDF)

09.12.2014: Präsentationen zu Patientenschulungen.
Präsentation Svenja Müller (PDF
Präsentation Laura Totzek (PDF)

02.12.2014: Aufgaben für den 2. Dez (Selbststudium): Recherchergebnisse zum Thema "Patientenschulungen"
Folien (PDF)

25.11.2014: Partizipative Forschung
Folien (PDF)

18.11.2014: Teilhabeforschung
Folien (PDF)

11.11.2014: Rehaforschung Rehapädagogikforschung
Folien (PDF)

04.11.2014: Aufstellung von Forschungsfragen - Versorgungsforschung
Folien (PDF)

28.10.2014
Einführung (2): Ethik und Forschung (Forschungsethik)
Folien (PDF)

21.10.2014
Einführung (1): Forschung und Ethik
Folien (PDF)



SoSe2014
MM24 Partizipation und Teilhabe in der Rehabilitation - Teil 1: Rehabilitation und Teilhabe am Bsp. von Hirnverletzten (Neurorehabilitation)

15.07.2014
Nachsorge und Teilhabe: Phase E als Brücke zur Inklusion
Folien (PDF)

08.07.2014
Teilhabe als Ziel der Rehabilitation, Bedeutung von Kontextfaktoren, Community Integration
Folien (PDF)

01.07.2014
Schwere Bewusstseinsstörungen:
Aktuelle Forschungsergebnisse, Behandlungsansätze, Outcome, Prognose und Teilhabe
Folien (PDF)

24.06.2014 Präsentation
17.06.2014 Selbststudium

10.06.2014
Interdisziplinäre Teamarbeit, Rolle der Angehörigen und Zusammenarbeit
Folien (PDF)

03.06.2014:
Soziales Gehirn, Funktionelle Hirnsysteme, Neuropsychotrauma, Neuroplastizität und Lernen, Rehapädagogische Konsequenzen
Folien (PDF)

27.05.2014: Krankheitsbilder und Syndrome: Schlaganfall, Schädelhirntrauma
Folien (PDF)

20.05.2014: Sozialmedizinisch und sozialrechtliche Aspekte
Folien (PDF)

13.05.2014: Geschichte der Neurorehabilitation
Folien (PDF)

06.05.2014: Mit den Folgen eines SHT leben - Erfahrungsbericht eines Patienten
keine Folien (Datenschutz)

29.04.2014: Hintergründe, ICF, Propädeutik
Folien (PDF)

22.04.2014: Einführung
Folien (PDF)



WiSe2013/14
MM24 Partizipation und Teilhabe in der Rehabilitation - Teil 2: Forschungsfragen und Ethik

03.12.2013: Partizipative Forschung
Folien(PDF)

26.11.2013: Präsentationen vom Selbststudium.
Studie zur Nachsorge nach Schlaganfall
Folien (PDF)

05.11.-22.11.2013: Selbststudium zu Forschungsfragen

29.10.2013: Wissenschaftliches Arbeiten und Forschen
Folien (PDF)
Forschungsfragen für Selbststudium
Folien (PDF)

22.10. und 29.10.2013: Was ist Forschung? Erkenntnismethoden Rehaforschung
Folien (PDF)

SoSe2013 Zusatzangebot MM24: Rekreation für Menschen mit schwerer Hirnschädigung
16.04. und 23.04.2013: Medizinische Grundlagen, Krankheitsbilder, Therapieansätze Strukturen und Ziele in den Frühphasen der Neurorehabilitation
Folien (PDF)

SoSe 2013: MM24 Partizipation und Teilhabe in der Rehabilitation - Teil 1: Rehabilitation und Teilhabe am Beispiel von Hirnverletzten (Neurorehabilitation)

02.07.2013
11 Abschluss - Aktuelle Nachlese und Auswertung
Folien

25.6.2013
v.Bodelschwingh-Stiftung Bethel und Bundesweites Netzwerk Beratungsstellen (Gastvortrag Kamp)
Folien

Bundesweites Netzwerk Beratungsstellen für Menschen mit erworbener Hirnschädigung (Gastvortrag Alber)
http://www.anmeldung.bnb-meh.de/­plaintext/­index.php

18.06.2013
10c Beispielhafte Einrichtung: Fürst-Donnersmark-Stiftung Berlin
Folien
10d Tätigkeitsfelder und Aufgaben für RehapädagogInnen
Folien
10e Interventionsbeispiel: Intensives Rehabilitationsprogramm (IRP) für Schädel-Hirnverletzte
Folien

11. u 18.06.2013
10a Nachbearbeitung zum 4.6.; 10b Internetpräsenz Reha- und Nachsorgeeinrichtungen (Phase D, E, F: Integration undTeilhabe)
Folien (PDF)
Internet-Adressen

04.06.2013
9 Teilhabe am Alltagsleben leibhaftig und konkret mit Gästen
Folien (PDF)

28.05.2013
8 Teilhabe als Ziel der Rehabilitation, Bedeutung von Kontextfaktoren, Community Integration, Phase E als Brücke zur Inklusion
Folien (PDF)

21.05.2013
7 Interdisziplinäre Therapie und Teamarbeit, Angehörigenarbeit
Folien (PDF)

14.05.2013
6 Soziales Gehirn, funktionelle Hirnsysteme, Plastizität Neulernen, rehapädagogische Konsequenzen
Folien (PDF)

07.05.2013
5 Krankheitsbilder und Syndrome
Folien (PDF)

30.04.2013
4 Sozialmedizinische und sozialrechtliche Grundlagen
Folien (PDF)

23.04.2013
3 Geschichte der Rehabilitation Hirnverletzter
Folien (PDF)

16.04.2013
2 Vermittlung zur ARTE-Dokumentation
Folien (PDF)

09.04.2013
Selbststudium-Hausaufgabe: ARTE-Dokumentation "Koma - und doch bei Bewusstsein?" mit interaktivem Webportal "Aus dem Koma zurück ins Leben"
ARTE WEB-Portal

02.04.2013
1a Einführung
Folien (PDF)
1b Vermittlung: Das Subjekt als Quelle von Erkenntnis
Folien (PDF)


WiSe 2012/13: Rehabilitation und Teilhabe am Beispiel von erlittener Hirnschädigung (Neurorehabilitation) Teil 2: Forschungsfragen und Ethik
30.10.2012: Einführung

06.11.2012: Erkenntnismethoden
Folien (PDF)

13.11.2012: Vertiefung "Teamarbeit"
Folien (PDF)

20.11.2012: Gastreferat Dr. Rensinghoff
Ankündigung (PDF)

27.11.2012: Themenkomplex Menschen im Hirntodsyndrom
04.12.2012: ff. Themenkomplex Hirntodsyndrom
Folien (PDF)

11.12.2012: Themenkomplex Menschen im Koma/Wachkoma, aktueller wiss. Forschungsstand
Folien (PDF)
18.12.2012: ff. Menschen im Wachhkoma und ihre Angehörigen, mit Exkurs: Ethikkommision, Ethikomitee
Folien (PDF)

08.01.2013: Kommunikation mit chronisch schwerstkranken
Kindern (Birgit Hennig)

15.01.2013:
Teilhabe als Ethischer Imperativ (Andreas Zieger)
Folien (PDF)
Biographie und Behinderung an Teilhabe (Carsten Rensinghoff)

22.01.2013
Partizipative Forschung (BIDOK-Artikel)
Impulsreferat (Andreas Zieger)
Folien (PDF)

29.01.2013
Gastvortrag von Christina Christ & Frank Seyer:
Ergebnisse einer PUA (Fall WD) unter dem Thema
"Hilfebedürfnis und Hilfebedarf" in der Rehabilitation
Präsentation (PDF)
PUA (datengeschützt) (PDF)

5.2.2013
Abschluss: Auswertung und Perspektive


SoSe 2012: MM24 Rehabilitation und Teilhabe am Beispiel von erlittener Hirnschädigung (Neurorehabilitation)
Teil 1: Partizipation und Teilhabe in der Neurorehabilitation

10./17.07.2012: Community Integration, Sozialraumbestimmung etc.
Folien (PDF)

26.06.2012: Angehörigenarbeit, Krankheitsverarbeitung, Teilhabemöglichkeiten etc.
Folien (PDF)

19.6.2012: Interdisziplinäre Teamarbeit, Kontextfaktoren, Reha- und Teilhabeplanung, Teilhabe als Ziel
Folien (PDF)

12.06.2012: Soziales Gehirn, Neuropsychotrauma,
Funktionelle Hirnsysteme, Plastizität, Erholung, Neulernen, rehapädagogische Konsequenzen
Folien Hz Farbe (PDF)

05.06.2012: Krankheitsbilder und Syndrome, ICF, Schlaganfall, Schädel-Hirntrauma
Folien Hz Farbe (PDF)

29.05.2012: Sozialmedizinische und sozialrechtliche Grundlagen
Folien Hz Farbe (PDF)

15.5.2012: Geschichte der Neurorehabilitation
2_2.1: Rehaforschung
Folien Hz Farbe (PDF)

24.04.2012: Hirnverletzung und Subjektsicht
Folien Hz Farbe (PDF)


WS 2011/12: Rehabilitation und Teilhabe am Beispiel von Menschen mit erworbener Hirnschädigung, Teil 2: Forschung und Ethik

22. und 28.11.2011: Forschungsfragen und Ethik Teil 2_2.1: Rehaforschung
Folien Hz Farbe (PDF)

05.12.2011: Forschungfragen und Ethik Teil 2_2.2: Nachsorge- und Teilhabeforschung
Folien Hz Farbe (PDF)

10.0. und 14.02.2012: Forschungsfragen und Ethik Teil 2_2.3: Einführung in Ethik, Rehapädagogische Ethik, Medizin- und Neuroethik sowie Forschungsethik
Folien Hz Farbe (PDF)

SS 2011 Rehabilitation und Teilhabe am Beispiel von Menschen mit erworbener Hirnschädigung, Teil 1

05.07.2011: Community Integration, Nachsorge, Sozialraum, Assessment, Teilhabeforschung
Folien Hz Farbe (PDF)

28.06. und 05.07.2011: Angehörigenarbeit, Krankheitsverarbeitung, Teilhabemöglichkeiten/Modelle Teilhabeprognose
Folien Hz Farbe (PDF)

14. und 21.06.2011: Interdisziplinäre Teamarbeit, Kontextfaktoren, Teilhabe als Ziel der Rehabilitation
Folien Hz Farbe (PDF)

31.05. Selbststudium, 7.6. und 14.6. Referate (siehe Stud-IP)

24.05.2011
Krankheitsbilder und Syndrome, ICF, Schlaganfall, Schädelhirntrauma
Folien Hz Farbe (PDF)

17.05.2011
Soziales Gehirn, Neuro(Psycho)Trauma-tologie, Funktionelle Hirnsysteme, Plastizität, Erholung, Neulernen
Folien Hz Farbe (PDF)

10.05.2011
Sozialmedizinische und sozialrechtliche Aspekte
Folien Hz Farbe (PDF)

03.05.2011
Geschichte der Rehabilitation Hirnverletzter
Folien Hz Farbe (PDF)
Folien Hz SW (PDF)

12.04.2011
a) Hirnverletzung aus Sicht der Betroffenen - das Subjekt als Quelle von Erkenntnis
Folien Hz Farbe (PDF)
Folien Hz SW (PDF)
b) LIS zur Einführung
Folien Hz Farbe
(PDF)
Folien Hz SW (PDF)

Lehrveranstaltung: Möglichkeiten und Grenzen der Rekreation in der Rehabilitation - Medizinische Grundlagen, am 02.11.2010
Folien
PDF-Datei

Gastlehrveranstaltung an der Uniklinik Greifswald am 4. Juni 2010: Der vergessene Leib - Neuropsychologie, autonomes Körperselbst und Körpersemantik am Beispiel von Wachkoma-Patienten.
Folien
PDF-Datei (570KB)

Lehrveranstaltung WS2009/10:
Rehabilitation und Teilhabe nach erworbener Hirnschädigung

05.01.2010:
Folien Einführung in die ICF
PDF-Datei (37KB)
Folien Sozialrechtliche/-medizinische Grundlagen
PDF-Datei (45KB)

Gemeinsames Protokoll vom 08.12.2009
PDF-Datei (33KB)

Hausaufgaben zum 1.12. bzw. 8.12.2009
PDF-Datei (476KB)

24.11.2009: Interdisziplinäre Therapie in der Neurologischen Früh- und Weiterführenden Rehabilitation
Folien Farbe
PDF-Datei (476KB)

10. und 17.11.2009:
Protokoll der gemeinsamen Besprechung und Analyse des Films "Am seidenen Faden" vom 3.11.2009
PDF-Datei (25KB)

27.10.2009: Geschichte der Rehabilitation Hirnverletzter
Folien Farbe
PDF-Datei (790KB)
Handzettel SW
PDF-Datei (1MB)

Gastlehrveranstaltung Uniklinik Greifswald am 19.06.2009:
"Der vergessene Leib - Neuropsychologie, Körpersemantik und körpernaher Dialogaufbau am Beispiel von Wachkoma-Patienten" Intstitut für Medizinische Psychologie (Prof. Hannich)
Folien zum Vortrag
PDF-Datei (1,2 MB)
Literturliste
PDF-Datei (12 KB)

Lehrveranstaltung SS2009

Lehrveranstaltung WS 2008/09

FETT Lehrveranstaltungen SS 2008>
Materialien zum Wiss. Filmabend "Am seidenen Faden" am 12. Juni 2008
Ankündigung:
PDF-Datei
(72KB)
LIS zur Einführung:
PDF-Datei
(720KB)
Bestellhinweis:
www.EditionSalzgeber.de

Materialien zur Lehrveranstaltung "Soziales Gehirn - Interdisziplinäre Aspekte angewandter Neurowissenschaft", SS 2008:

29.04.2008
Traumatisiert an Leib und Seele - Erkenntnisse der Neuropsychotraumatologie
PDF-Datei
(... KB)

22.04.2008
Der Selbserfahrungsbericht von Carsten Rensinghoff kann aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht veröffentlicht werden.

15.04.2008:
Krankheitsdbilder und Syndrome
PDF-Datei
(836 KB)

08.04.2008: Einführungsveranstaltung - Menschbild, Erkenntnistheorie, Lernen in zwischenmenschlichen Beziehungen mit Exkurs über Spiegelneurone
PDF-Datei
(538 KB)


Materialien zur Lehrveranstaltung "Die Rehabilitation Hirnverletzter - Interdisziplinäre Aspekte einer angewandten Neurowissenschaft", WS 2007/08:

29.01.2008: Referate vom Studierenden
Philip Baumbach: Funktionslokalisation und Hirnplastizität
Sandra Kutzschbauch: Neurowissenschaften und Lernen
PDF-Datei
(28KB)
Thomas Bockhorst: Sprachphilosophische Kritik an Neurowissenschaften
PDF-Datei
(84KB)

18.12.2007: Neuropädagogik und Rehabilitation
PDF-Datei in Farbe
(296KB)

4.12.2007: Frührehabilitation - Interdisziplinäre Therapie, Teamarbeit, Angehörigenarbeit
PDF-Datei in Farbe (928 KB)

13.11.2007: Krankheitsbilder und Syndrome
PDF-Datei in Farbe (2,2 MB)

06.11.2007: Neurotraumatologie und Akutbehandlung - Neuropsychotraumatologie
PDF-Datei (508 KB)

30.10.2007: Sozialrechtliche-medizinische Grundlagen
PDF-Datei (40 KB)

23.10.2007: Einführung
PDF-Datei (schwarz-weiß) (800 KB)

Materialien zur Lehrveranstaltung "Integrierte Humanmedizin", SS 2007:
Frührehabilitation 26.06.2007
(PDF-Datei, 343 KB)
Palliativmedizin und Sterben 22.05.2007 (Dr. Simon)
(PDF-Datei, 96KB)
Existenzielle Psychologie und Medizin 24.04.07
(PDF-Datei, 92 KB)
Einführungsveranstaltung 17.04.2007
Folien
(PDF-Datei, 100 KB)

Materialien zur Lehrveranstaltung "Klinische Visite" WS 2006/07:
Seminarplan
(PDF-Datei, 12KB)
Literaturliste
(PDF-Datei, 56KB)
Einführung 24.10.2006
Folien
(PDF-Datei, 14 KB)
Klinische Neurorehabilitation I 12.12.2006
Folien
(PDF-Datei, 1.3 MB)
Sozialrechtliche und -medizinische Grundlagen 06.02.2007
(PDF-Datei, 46KB)

Materialien zur Lehrveranstaltung "Rekreation" WS 2006/07
Medizinische Grundlagen 31.01.2006
Folien
(PDF-Datei, 2,8MB)

Folien zur Lehrveranstaltung "Angewandte Neurowissenschaften" SS 2006:
Seminarplan
(PDF-Datei, 12KB)
Literaturliste
(PDF-Datei, 16KB)
25.04.2006
Einführung
(PDF-Datei, 4,4MB)
02.05.2006
Neuropsychotraumatologie I
(PDF-Datei, 1MB)
09.05.2006
Neuropsychotraumatologie II
(PDF-Datei, 1,7MB)
16.05.2006
Neuropsychotraumatologie III
(PDF-Datei, 224KB)
23.05.2006
Neuropädagogik I
(PDF-Datei, 476KB)
30.05.2006
Neuropädagogik II Handout von Franca Hansen
(PDF-Datei, 32KB)
06.06.2006
Neuropädagogik III Unterstützte Kommunikation. Handout von Franca Hansen
(PDF-Datei, 52KB)
13.06.2006
Referat PTBS bei geistiger Behinderung Handout von Tina Hoppe & Gitte Woltmann (PDF-Datei, 32KB)
Referat Leben im Dialog. Handout von Vanessa Hinsch (PDF-Datei, 780KB)
20.06.2006
Klinische Neurorehabilitation I Definition, Geschichte, Inhalte
(PDF-Datei, 236KB)
Alle weiteren Seminarbeiträge sind bisher nicht zur Veröffentlichung auf dieser Homepage freigegeben.



Uni Oldenburg

Lehrveranstaltungen
an der
CvO Universität Oldenburg






Fakultät I Bildungs- und Sozialwissenschaften
Institut für Sonder- und Rehabilitationspädagogik
Schwerpunkt Klinische Neurorehabilitation
und Interdisziplinär Angewandte Neurowissenschaft

WinterSemester 2016/17:
1.02.506 Projekt Regionales Netzwerk Nachsorge und Teilhabe für Menschen mit erworbener Hirnschädigung (MeH) und neurologischer Behinderung Oldenburg und Umgebung

Kommentar (PDF)

Der Semesterplan steht in den Folien der Einführungsveranstaltung vom 18.10.2016

Anmeldung