Anmeldung

apl. Prof. Dr. med. Andreas Zieger

Facharzt für Neurochirurgie - Rehabilitationswesen

Medizin für die Seele - Hobby & Leidenschaft

Musik - und mehr

Corona macht´s möglich: Hornunterricht unter Corona-Bedingungen 2020 im Freien
Folien zur Ansicht einer einzigartigen Begebenheit (PDF)

Als Hornist aus Leidenschaft (Landesmeister Niedersachsen "Jugend musiziert" 1964) wirke ich in folgenden Formationen mit:
- Oldenburgisches Schlossorchester (OSO) e.V. https://oldenburgisches-schlossorchester.de/­
- Norddeutsches Hornensemble*
- Bläserquintett "Windspiel" (mit Piano: Sextett)
- Nonett "Saitenklang"

*Norddeutsches Hornensemble (gegründet 2020)
Julian Breen (Bremen), Stephan Flore (Stemwede), Iris Krüger (Verden), Juri Ort (Vechta), Andreas Zieger (Oldenburg); 2021 auch mit Solomon Adonoo (Detmold)

Auftritte zum "Tag des Offenen Gartens" im Ammerland (Niedersachsen)

18.Juli 2021
14:00h Garten Kahle (Klein-Scharrel)
16:00h Garten Tausednschön (Apen-Klauhörn)

27.Juni 2021
14:00h Garten von Häfen (Nethen)
16:00h Garten Müller-Bollenhagen (Wiefelstede)

19.Juli 2020
14:30h Privatgarten Müller-Bollenhagen (Wiefelstede)
16:00h Grüne Oase Familie Ohliger (Westerstede-Burgforde)

28.Juni 2020
14:30h: Privatgarten Oelien (Osterscheps)
16:00h: Bauerngarten Anke zu Jeddeloh (Edewecht-Jeddeloh I)

Vorträge und Publikationen zum Thema Musik - Musiktherapie

Vorträge
Andreas Zieger: Musik - Gehirn - Gesundheit. Eingeladener Vortrag zum Online-OSO-Talk am 4. Juni 2021 (OSO - Oldenburgisches Schlossorchester)
Folien zum Vortrag (PDF)

Andreas Zieger: Wachkoma und Lebensqualität. Eingeladener Vortrag zum Treffen der BAG Musiktherapie in der Neurorehabilitation am 22. Feb. 2019, in Oldenburg
Folien zum Vortrag (PDF)

Karin Böseler und Andreas Zieger: Der bedürfnisorientierte Ansatz in der Musiktherapie mit Wachkomapatienten. Eingeladener Vortag zur Jahrestagung der Österreichischen Wachkoma Gesellschaft Wien, am 19. Oktober 2012

Karin Böseler und Andreas Zieger: Need-oriented, emotional-communicative dialogue in music therapy with coma/apallic syndrome patients in neurological early rehabilitation. Paper presented at the 7th European Music Therapy Congress in the Netherlands, Eindhoven, August, 16-18th, 2007

Andreas Zieger: Bedeutung künstlerischer Medien für Körpersemantik und körpernahen Dialogaufbau.
3. Kreativ-therapeutisches Symposium, AUVA-Rehazentrum Wien-Meidling, am 2.-3. Dezember 2005, in Wien
Folien zum Vortrag (PDF)

Andreas Zieger (zusammen mit Gabriele Hofmann/Salzburg und Lorenz Welker/München): Akustische Stimulation und präverbale akustische Kommunikation in der Frührehabilitation von Komapatienten. Bericht über ein interdisziplinäres Projekt. Vortrag zur Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Musikpsychologie, am 3.-5. September 2004, in Paderborn

Andreas Zieger und Karin Böseler: Musikalische Aspekte beim körpernahen Dialogaufbau mit komatösen Patienten. Vortrag zur 12. Musiktherapie-Tagung Zwischenwelten des Freien Musikzentrums München, am 6./7. März 2004, in München

Andreas Zieger: Musiktherapie im Akutkrankenhaus am Beispiel der Rehabilitation von Patienten mit schweren erworbenen Hirnschädigungen. Vortrag zur Veranstaltung 15 Jahre Physikalische Medizin und Medizinische Rehabilitation im Krankenhaus Bogenhausen, am 26. November 1999, in München


Publikationen
Zieger, A.: Einsatz und Wirkung von Musik im Kontext der Neurologischen Frührehabilitation und Forschung. Kommentar zum Beitrag von Karin Böseler "Bedürfnisorientierte Musiktherapie bei Wachkoma-Patienten und anderen Schwersthirngeschädigten in früher Remission" (S. 136-154). In: Meyer HJ, Zentel P, Sansour T. (Hrsg.): Musik und schwere Behinderung. von Loeper Fachbuch 2016, S. 155-162

Zieger, A. (zusammen mit G. Hofmann, G., & L. Welker): Präverbale akustische Kommunikation in der Frührehabilitation von Komapatienten - Hintergründe und Perspektiven eines Therapieforschungsansatzes. In: Musikerwirkungsforschung in Österreich. Universität Mozarteum Salzburg (Tagungsband 2005).

Zieger, A.: Nachwort. In: Baumann, M. & Ch. Gessner (Hrsg.): ZwischenWelten - Musiktherapie bei Patienten mit erworbener Hirnschädigung. München: Wiesbaden: Reichert Verlag 2004, S. 319-323.

Zieger, A.: Musik als Vermittlerin neuen Lebens. Soziales Zeichen der Hoffnung für Menschen im Koma und apallischen Syndrom. In: Neander, K.-D. (Hrsg.): Musik und Pflege. München: Urban & Fischer 1999, S. 145-164

Zieger, A.: Musik als soziales Zeichen der Hoffnung und Vermittlerin neuen Lebens für schwersthirngeschädigte Menschen im Koma und apallischen Syndrom. Zeitschrift für Heilpädagogik 47 (1996) 8, 310-317 (ursprünglich Gutachten für die Kinderneurologie-Hilfe e.V., Münster, 1994, zur Vorlage beim Petitionsausschuss des Landes NRW)